Jetzt geht's mal nicht ums kochen...

... sondern um den täglichen Krampf auf unseren Straßen.

 

Ich bin Vielfahrer und erlebe täglich Leute die mich dazu bringen ins Lenkrad zu beißen. Heute hatte ich wieder ein Exemplar der besonderen Art vor mir.

Kurz vor der Autobahnabfahrt wird noch schnell überholt um dann Millimeter vor mir einzuscheren. Vollbremsung, mal wieder Glück gehabt dass ich nicht drauf gefahren bin. Und dann gings auf die einspurige Landstraße. Natürlich will er auch in meine Richtung, und überholen ist da aufgrund von vielen Kurven natürlich nicht möglich. Wäre ja auch nicht so schlimm... wenn er dann nicht mit 75km/h die ganzen verdammten 5km geschlichen wäre, wo man eigentlich 100km/h fahren darf. Warum zur Hölle überholt er mich erst, um dann vor mir herzuschleichen? Hinter mir wäre auch massig platz zum einscheren gewesen.

Das Kennzeichen war nicht ortsfremd, also niemand der dann langsam fährt weil er sich nicht auskennt.Also schlich ich dann mehrere Minuten hinter ihm her... bis wir zur Ortseinfahrt kamen.

Denn die hat er locker mit den gleichen 75km/h genommen wie den Rest der Strecke. In der 30er Zone hab ich ihn dann "verloren", denn mit den locker 60km/h mit denen er da durchgeprescht ist wollte ich dann definitiv nicht mithalten. Ich hasse solche Leute, die erst andere gefährden, sich an keinerlei Regeln halten und dann natürlich auch keine Polizeikontrolle oder Blitzer in der nähe ist.

So, Luft gemacht. Jetzt geht's mir besser!

6.11.15 17:48

Letzte Einträge: Heute Morgen gehts süß weiter..., Frischkäsenudeln... , Lasst den Fisch..., Das geht ganz schön..., Cakepops...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen